Wappen von Titting im Altmühltal Markt Titting

staatlich anerkannter Erholungsort



Der Markt Titting mit seinen elf Gemeindeteilen bildet das Zentrum des reizvollen Anlautertales, ein Nebental der Altmühl.
Bei uns finden Sie reichhaltige Flora und romantische Landschaften. Von der sagenumwobenen Burgruine Brunneck aus, hoch über dem Ortsteil Altdorf genießt man eine herrliche Aussicht auf das Anlautertal. In Erkertshofen steht ein nachkonstruierter römischer Wachturm, der zu besichtigen ist. Auf dem Limeslehrpfad können noch Reste des alten Limes entdeckt werden. Das ehemals fürstbischöfliche Wasserschloß in Titting verfügt über ein sehenswertes Brauereimuseum und Kutschenmuseum. Einige sehenswerte Kirchen locken so manchen nach Titting. In den Halden der Steinbrüche bei Erkertshofen, Petersbuch und Kaldorf können Versteinerungen von Pflanzen und Tieren die vor 150 Mio. Jahren im Jurameer existierten gefunden werden.


Titting im Naturpark Altmühlthal


Was unseren Landstrich so attraktiv macht, sind die vielfältigen Möglichkeiten, sich aktiv zu erholen. Auf 150 km schön angelegten Wanderwegen und einem herrlichen Radwanderweg ist für jeden Urlauber etwas dabei. In den Orsteilen gibt es immer wieder Festlichkeiten, zu denen Sie als Gast herzlich eingeladen sind. Es erwarten Sie zahlreiche moderne Gasthäuser, Privatquartiere und Ferienwohnungen, in denen Sie auf den gewohnten Komfort nicht zu verzichten brauchen. Ferien auf dem Bauernhof werden zum unvergeßlichen Erlebnis. Hier können Sie noch Urlaub machen, ohne daß Ihre gesamten Ersparnisse aufgezehrt werden. Kinderfreundlichkeit und Gastlichkeit werden bei uns noch groß geschrieben.
Freuen Sie sich auf einen herrlichen Urlaub im Markt Titting. Wir freuen uns auf Sie!